Über mich

Das bin ich.

Kennt ihr das, wenn ihr selbst etwas über Euch schreiben oder erzählen sollt? Einem fällt entweder total viel ein, oder nichts. Und dann macht man sich noch Gedanken darüber, ob das Erzählte auch spannend genug ist oder ob man auf Fremde merkwürdig wirken könnte.

Also zu mir: Ich bin Peter Heidbrink, 19 Jahre alt und studiere seit Oktober 2015 "Medienkommunikation & Journalismus". Journalismus, weil ich schon immer viel Spaß daran hatte, Texte zu schreiben und beispielsweise von Konzerten zu berichten oder Interviews zu führen. Aber das ist alles gar nicht Thema meines Blogs. Auf diesem Blog soll es um Bücher gehen. Der ein oder andere wird sich jetzt denken: Toll, der 20.081-Blog über Bücher. Wie spannend.  Und es ist spannend. Denn die meisten Buchblogs werden nun mal von Mädchen oder jungen Frauen betrieben. Aber hey! Ja, auch wir Jungs/Männer nehmen ab und an mal ein Buch in die Hand und lesen. Ich persönlich lese am liebsten Psychothriller (Fitzek!), bin aber dem ganzen Dystopie-Genre auch nicht abgeneigt, solange es nicht zu kitschig wird.

Hier habe ich noch einen kleinen Steckbrief über mich:

Geburtstag: 01.08.1996

Alter: 19

Sternzeichen: Löwe

Lieblingsfilm: Scream 1-4, Hunger Games-Reihe, 96 Hours - Taken 1-3, Ted, Fack Ju Göhte 1+2

Lieblingsfilm-Genres: Horror, Thriller, Fantasy/SciFi (Dystopie), Action

Lieblingsserien: The Walking Dead, Bates Motel, Orphan Black, Under The Dome, Full House

Lieblingsschauspieler/in: Liam Neeson, Jennifer Lawrence (u.a.)
 
Lieblingsautor: Sebastian Fitzek

Lieblingsbuch: Augensammler & Augenjäger

Lieblings-Buchgenres: Psychothriller, Fantasy/Dystopie

Lieblingsmusik: Charts

Motto: Träume nicht dein Leben, lebe deinen Traum

Kommentare:

  1. Hallo Peter,

    ich habe gerade deinen Kommentar bei mir gelesen (und beantwortet).

    Und nun dachte ich mir, schau ich doch gleich mal bei dir vorbei.

    Du hast absolut recht. Auch wir männlichen Wesen greifen mal zum Buch. Und ich weiß, dass die Blogerwelt sich immerwieder freut, wenn auch wir bloggen. Autoren finden das auch immer wieder gut. Haben mir jedenfalls schon Einige verraten.

    Ich find es cool, dass du dabei bist und werde deinen Blog direkt mal zu meiner Leseliste hinzufügen, damit ich nix mehr verpasse.

    LG
    Martin
    http://buchwellenreiter.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Martin!

      Vielen lieben Dank für deinen netten Kommentar & deine Unterstützung. Ich hoffe, Du wirst zukünftig hier ein paar tolle Beiträge finden, die dich ansprechen!

      Liebe Grüße
      - Peter

      Löschen
  2. Hi Peter,
    schön, dass es auch ein paar Männer gibt, die bloggen :). Gerne verlinke ich dich auf meinem Blog.
    Ich hoffe, dass dir der "Mädchenjäger" von Paul Finch auch gefällt.
    Ich bin gespannt, was du zu dem sagst. Ich bin absoluter Finch-Fan.
    Liebe Grüße Biggi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Biggi! :)

      Wow, vielen lieben Dank! Das freut mich!

      Ich hoffe auch... Die Rezension zu "Schattenschläfer" geht heute online & mal sehen, mit welchem Roman ich dann als nächstes starte.. Vermutlich werde ich zunächst "Die Blutschule" lesen & dann "Mädchenjäger".. aber das erfährst Du dann ja hier auf dem Blog!

      Liebe Grüße zurück!
      - Peter

      Löschen
  3. Schöner Beitrag, ich mag deinen Blog sehr gerne! Lieben Gruß, Laura

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Laura! :)

      Vielen lieben Dank für das Kompliment! Es freut mich, dass du sehr gerne vorbeischaust! :)

      LG
      - Peter

      Löschen
  4. Hallo Peter,
    ich muss dir recht geben. Von den abertausend Buchblogs sind es 99% die von Mädels geführt werden (mich eingeschlossen) um so schöner finde ich es, wenn ich einen Blog des anderen Geschlechts entdecke.
    Und wenn er dann noch die Liebe zu Thrillern und Fitzek teilt dann muss ich doch einfach hier bleiben ^^

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      Oh.. vielen vielen lieben Dank für diese unglaublich lieben Worte! Es freut mich, dass Du dich für meinen Blog interessierst und wir offenbar eine Gemeinsamkeit haben. Ich schaue nun ebenfalls sehr gerne mal bei Dir vorbei! =)

      Ganz liebe Grüße an Dich zurück!

      - Peter

      Löschen
  5. Hi, das ist der Tat der erste Blog eines Mannes, den ich sehe :-) Respekt. Leseratten könne auch männlich sein.
    Wenn du mal Lesestoff suchst, dann schreib mir - Buch gegen Rezension :-)
    www.schrödermichael.de (das ö ist kein Tippfehler)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :)

      Erst einmal freue ich mich, dass Du den Weg auf meinen Blog gefunden hast und hoffe, dass Du hier auch in Zukunft für dich interessante Inhalte findest! :)

      Vielen Dank für dein Angebot! Sollte ich Interesse haben, komme ich gerne auf dich zurück! :)

      Liebe Grüße
      - Peter

      Löschen